Gewürzbutter mit Smoky Joe

gewuerzbutter mit smoky joe
Liebe Genussfreudige, viele Kochrezepte stammen noch aus unserer Geniessermanufactur und konnten noch nicht auf die neuen Gewürzmischungen umgearbeitet, bzw. neu formatiert werden.
Da unsere neuen Genusswerke an die Pasten angelehnt sind, lassen sich die Rezepte trotzdem schmackhaft zubereiten.
Wenn ihr Fragen zur Umsetzung habt, meldet euch gerne.

Gewürzbutter mit Smoky Joe?
Klar, denn der dezente Rauchgeschmack passt zu vielen Gelegenheiten, besonders zu Kurzgebratenem oder Gegrilltem. Gemüsespießche erhalten eine pikante Note, Tomatengerichte natürlich auch.
Ruckzuck gemacht, auch auf Vorrat!

Thomas räuchert frische Chilis über Buchenholz und timed den Räuchervorgang so, dass der Rauchgeschmack nicht zu dominant wird. In Verbindung mit Butter tritt die Schärfe etwas zurück und lässt einen angenehmen Chiligeschmack für die Geschmacksknospen zurück.

So wird´s gemacht
Einfache und schnelle Gewürzbutter mit der Räucherchilipaste 🌶️ Smoky Joe. Schnell & Lecker!

75 g weiche Butter
mit 2 Mokkalöffel Smoky Joe
und einer Prise Salz vermischen.

FERTIG!

Wer möchte, Gewürzbutter in einem Stück Frischhaltefolie zur Rolle formen und im Kühlschrank fest werden lassen.
In Scheiben geschnitten zartschmelzend auf Fleisch, Gemüse, Aufläufen oder auf ein frisches Baguette, die anschließend kurz überbacken wird 

Teile das Rezept oder den Beitrag auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert