No. 6 Kartoffelpimper bio

– Kartoffelpimper Verwendung
– unser Kartoffel-Gratin
– Koch-Tipp von Don Tom
– Bonuskauf
– Zutaten

Die Kartoffelwürze, wenn es um die gelbe Knolle geht.
Enthält alles, was die Kartoffel und dich glücklich macht.
Eine gute Portion Kümmel, vereint mit dem Aroma des Majoran, eingebettet in eine runde Mischung weiterer Gewürze ergeben einen fein abgestimmten Kartoffelgewürztraum.

Kartoffelpimper, die Kartoffelwürze und wozu man sie verwendet

Diese Gewürzmischung ist ideal für Ofenkartoffeln, Wedges, Pommes frites, Bratkartoffeln, Aufläufe und Gratins.
Nicht zu verschmähen, Gemüsepürees, z. b. mit Rosenkohl, Pastinake oder Karotte.

Den Bratkartoffeln gibt man diese delikate Würze am besten erst zum Schluss zu.
Bei Gratins, Aufläufen und Co. würzt man die entsprechende Soße, Eiermilch, oder was auch immer an Flüssigkeit verwendet wird.

Auflauf oder Gratin
Für die typische Eiermilch nimmt man, wie der Name schon sagt, Eier und Milch, bzw. Sahne.
Diese wird mit Salz und unserer No. 6 Kartoffelpimper gewürzt, über die Kartoffeln gegeben und anschließend im Ofen gegart.

Die Kartoffel ist eigentlich jedem bekannt und hoffentlich nicht nur als Pommes frites.
Die gelbe Knolle ist gesund und zählt zu den nährstoffdichtesten Lebensmitteln, vorausgesetzt, man isst sie nicht fetttriefend.
Wer gerne die gesündeste Variante, die Pellkartoffel zu sich nehmen möchte, dem sei unsere Kräuterzubereitung No. 3 KräuBuQua für Quark, Kräuterbutter, Schmand und Co. empfohlen.

No. 6 Kartoffelpimper bio – Gewürzmischung für unseren Gratin

Wir verwendet für einen Kartoffelgratin gerne folgende Zutaten:
Kräftige Brühe, einen guten Schuss Sahne, No. 6 Kartoffelpimper und etwas Zitronenabrieb.
Die Zutaten werden mit dem Schneebesen verrührt und über die fein gehobelten Kartoffeln gegeben. Ein bisschen durchmischen und ab in den Ofen.
Wir lieben rohe Kartoffeln, denn so schmeckt das Gratin oder Auflauf oberlecker.
Am besten ist eine flache Auflaufform, damit das Gratin nicht zu dick wird.
Bei 175° C Ober-/Unterhitze, ca. 45 Minuten garen.
Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit etwas geriebenen Käse darüberstreuen.
Wir bevorzugen allerdings Mozzarella.

Don Toms Koch-Tipp:

Variiert den Auflauf oder Gratin mit verschieden Gemüsen der Saison.
Ein Highlight im Frühjahr ist definitiv der Spargel, ob weiß, grün, oder lila.
Der Sommer bietet sowieso eine große Fülle an, wobei der Herbst und Winter eher wurzelig daherkommt.
Die Schwarzwurzel, auch Spargel das armen Mannes genannt, ist mit den Kartoffeln perfekt.
Oder habt ihr schon einmal Topinambur im Gratin probiert?
Nein, dann ist euch aber etwas entgangen.

Ist etwas Passendes vom Vortag übrig geblieben, so lässt sich das auch gut in den Kartoffeln verstecken.
Für die Deftikos ist Räuchertofu, Schinken, kalter Braten oder Chorizo eine super Ergänzung.

Apropos Ergänzung. Unser Multitalent No. 1 passt wunderbar mit dem Kartoffelgewürz zusammen.

Oder wie wäre es mit dem guten klassischen Kartoffelpüree?
Die No. 6 Kartoffelpimper trägt da bestimmt zum Wohlgeschmack mit bei.
Aber sicher fällt euch da noch einiges Weiteres dazu ein.

Auf unseren Camperreisen kochen wir uns vorrangig selbst.
One-Pot-Gerichte sind da ganz vorne und alles, was mit der Kartoffel zu tun hat, passt da wunderbar hinein.
Vom klassischen Kartoffelpüree über Bratkartoffeln, ein Kartoffelgulasch und ein leckerer Eintopf.
Wo wir unterwegs sind, könnt ihr auf unserem Blog www.geniesser-on-tour.blog mitverfolgen.
Auch, dass wir tatsächlich in unserem rollenden Heim kochen.

Bonuskauf – sparen durch unterstützen

Es sei uns an dieser Stelle der Hinweis auf unseren Bonuskauf erlaubt.
Ein Win-Win-Angebot, bei dem ihr uns unterstützen und auch noch sparen könnt.
Interessiert? Dann gehts HIER lang.

Happy Cooking und Camping wünschen euch
eure Genußwurzeln
Sabine & Thomas

Alles aus eigener Hand: Kreation, Produktion und Vertrieb.
Hergestellt in Handarbeit ohne Geschmacksverstärker, Füllstoffe,
Salz bei den Würzmischungen, Bindemittel, Hefeextrakte und dergleichen.

Zutaten:
Zwiebel*, Kümmel*, Paprika*, Majoran*, Petersilie*, Pfeffer schwarz*, Kurkuma*, Schabzigerklee*, Knoblauch*, Macis*
*aus kontrolliert biologischem Anbau – DE-ÖKO-006
Ohne Salz oder Zucker!

Unser Standard-Hinweis:
Bewusst verzichten wir auf die Zugabe von billigstem Salz und konzentrieren uns auf die Aromen bester Rohstoffe. Somit sind unsere Produkte Konzentrate ohne füllende Zusätze.
Zudem sind die Bedürfnisse nach Geschmack und Gesundheit sehr unterschiedlich und so kann dem Essen individuell Salz zugegeben werden.
Gewürze sollen den Eigengeschmack eines guten Lebensmittels unterstreichen und dezent ergänzen, nicht überlagern.

Gewicht n. v.
Größe n. v.
Inhalt:

70 g, 140 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „No. 6 Kartoffelpimper bio – Gewürzmischung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert