Sahnesoße mit Kräutermelange

Sahnesoße mit Kräutermelange
Liebe Genussfreudige, viele Kochrezepte stammen noch aus unserer Geniessermanufactur und konnten noch nicht auf die neuen Gewürzmischungen umgearbeitet, bzw. neu formatiert werden.
Da unsere neuen Genusswerke an die Pasten angelehnt sind, lassen sich die Rezepte trotzdem schmackhaft zubereiten.
Wenn ihr Fragen zur Umsetzung habt, meldet euch gerne.

…die schnelle Sahnesauce

Ein Sößchen, welches mit unserer Kräutermelange schnell zubereitet ist und allerlei feine Sachen sanft umschmeichelt.
Besonders Pasta profitiert von der Sahnesoße, ob Vollkornnudeln oder Pasta aus Semola di grano duro.

Aber auch bei der Vermählung mit kurzgebratenem hellem Fleisch, Fisch oder gedünstetem Gemüse sieht man sich gezwungen, den Teller restlos auszuschlecken oder als edlere Variante mit einem Stückchen Baguette auszutupfen.

Logisch, dass auch Reis oder und Kartoffeln nach der Sahnesoße mit Kräutermelange rufen – Sie müssen nur genau hinhören…

Rezept
für 2 Personen
1 kleine Zwiebel
150 ml Brühe
100 ml Sahne
1-2 Mokkalöffel  Kräutermelange
2-3 EL Parmesan gerieben
Salz, Pfeffer
1 EL Olivenöl
So wird´s gemacht

1  Zwiebel fein würfeln.
2  im Olivenöl glasig anbraten.
3  mit Brühe und Sahne aufgießen.
4  10 Minuten mit offenem Deckel köcheln lassen, damit die Soße etwas einreduziert. Vorsicht, dass nichts überkocht!
5  Kräutermelange und Parmesan einrühren, nochmals 5 Minuten köcheln lassen.
6  Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Fertig!

 

Tipp: Mit einem Klecks Pesto di Limone gibt es eine frische zitronige Note.

Teile das Rezept auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert