Rosa-Dip Meerrettich-Cranberry

Liebe Genussfreudige, viele Kochrezepte stammen noch aus unserer Geniessermanufactur und konnten noch nicht auf die neuen Gewürzmischungen umgearbeitet, bzw. neu formatiert werden.
Da unsere neuen Genusswerke an die Pasten angelehnt sind, lassen sich die Rezepte trotzdem schmackhaft zubereiten.
Wenn ihr Fragen zur Umsetzung habt, meldet euch gerne.

Durch experimentieren und “quer”-probieren kam ich auf folgende Kombination, die einen oberleckeren Dip hervorbringt, der auch ein Fondue kulinarisch bereichern kann.
Für Veggies als der etwas andere Aufstrich, für Karnivoren (Fleischesser) zu Rindfleisch, kaltem Braten oder Geräuchertem.
*Anstatt Cranberrymus geht auch Johannisbeer- oder Kirschgelee.

Das Rezept
für 2 Personen

2 EL Meerrettich “Der Sanfte”
1 EL Cranberry-Mus*

So wird´s gemacht
Alles miteinander verrühren – und schon is´se ferdich !
Einfacher kann es doch kaum gehen…


Folgendes Produkt benötigen Sie für dieses Rezept:

Teile das Rezept auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert